16.10.2017 4:25

Tipps für besseres und nachhaltiges Wohlbefinden

Hier einige Tipps, die sich mehr oder weniger leicht im täglichen Leben umsetzen lassen, dafür aber mit nachhaltigem Erfolg.

  • Trinken ist die leichteste Form der Gesunderhaltung, eine Fülle leckerer Getränke steht dazu zur Auswahl
  • Lachen bringt Glückshormone ins System, jedes Ding hat drei Seiten: eine Positive, eine Negative und eine Humorvolle
  • Sich selbst mehrfach am Tag loben, dazu gibt es Tausend Gründe
  • Alte Gewohnheiten in Kleinigkeiten ändern, anderer Arbeitsweg, Kaffee mal mit mal ohne Zucker, Jacke mit dem anderen Arm zuerst anziehen, auf einem Bein Zähneputzen
  • Körper als Freund und Liebespartner sehen
  • Eltern nicht so ernst nehmen, Du sollst sie achten, heißt schlicht und ergreifend, du sollst sie beobachten und daraus deine Schlüsse ziehen und gerne doch, aus Fehlern lernen und nur die guten ins Kröpfchen
  • Keine Angst vor Schmerzen, sie sind Hinweise und da wo es weh tut ist niemals die Ursache!
  • Krankheit ist eine Lösungssuche kein Dämon der uns zugeflogen ist
  • Beobachten wir unsere Sprache -Verben sind dem Unterbewusstsein am nächsten
  • Bsp: „mir fehlt etwas“ heißt noch lange nicht, dass mir das ein Arzt geben kann ;)
  • Obst sollte nicht als nettes Beiwerk zum täglichen Schmücken von Nahrung betrachtet werden, sondern als Hauptmahlzeit integriert werden
  • Vor dem Frühstück ein großes Glas heißes Wasser trinken, mit einem Spritzer Zitrone, das belebt das Wasser
  • Wer nicht an sich arbeitet, an dem wird gearbeitet und das nennt man Schicksal ;)

Die Wirbelsäule ist eben keine Säule

Genau da, wo es im Körper vor lauter Gelenken und Weichteilen nur so wimmelt, wird der Begriff Säule genommen, wie krank ist das denn?

Hier gibt es Bewegungsmöglichkeiten ohne Ende, jeder einzelne Wirbel hat die Möglichkeit, sich zu drehen, mit Hilfe der Bandscheiben sogar zu kippen und alle miteinander bildet ein Band von Beweglichkeit in allen Ebenen. Leider wurden wir dazu verdonnert, uns so wenig wie möglich frei zu bewegen, still zu sitzen, aufrecht zu sitzen, schön starr, damit ja nichts kaputt geht, an der Säule.

Rückenbeschwerden sind auch oftmals nicht nur mit der Wirbelsäule in Zusammenhang zu bringen. In der Cranio-sacralen Therapie können die wirklichen Ursachen schnell erkannt und reguliert werden.

Cranio-sacral Therapie kann mit allen Therapien zusammen wahrgenommen werden und unterstützt universitäre Medizin dankbar

Rufen Sie gleich an
Ich freu mich auf Sie,

Ihre Carola Ramsauer
- raus aus den Schmerzen -
Heilpraxis für ganzheitliche Therapie in Waiblingen & Freistett

Zurück

Kontakt

Trau Dich einfach! - Ich freue mich auf Deinen Anruf oder Deine Mail. Persönlich lassen sich Dinge einfach am besten besprechen...

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
CAROLA RAMSAUER (früher FISCHER)
Praxis für ganzheitliche Therapie
- raus aus den Schmerzen - 

Büro & Praxis I:
Bahnhofstr. 4
71332 Waiblingen

und Praxis II:
Turnhallenstraße 14
77866 Freistett

  Telefon
+49 (0) 7151 98 18 701
Terminvereinbarung: +49 (0) 151 68 47 24 65
 

  E-Mail
jetzt@raus-aus-den-schmerzen.de

 

 

Kontaktinformationen

Was ist die Summe aus 7 und 7?
© Carola Raumsauer - Praxis für ganzheitliche Therapie - Waiblingen & Freistett
- Raus aus den Schmerzen -